Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren

Vanny Mandel, eine außergewöhnliche junge Frau, die in ihrer Freizeit kocht, backt und fotografiert. Ordnung? Ein absolutes muss!

Alles was für ‚Blog.Love – Liebe lässt sich nicht sortieren‚ wichtig ist!

Vanny zieht das erste Mal von daheim weg, in eine WG voller Männer. Die Küche sieht aus wie ein Saustall und das zieht sich durch die ganze Wohnung. Selbst in ihrem neuen Zimmer ist es alles andere als komplett sauber. Es riecht streng und die Matratze des Bettes geht ja mal gar nicht. Lukas und Matze machen es ihr ja auch nicht gerade leicht, sie könne ja die neue Putze werden und so. Als sie am ersten Abend auch noch die Tür gegen den Kopf bekommt und in den Augen ihres Mitbewohner Lukas nur der Schalk blitzt, denkt sie sich, dass es doch die denkbar schlechteste Idee war, in eine Wohnung mit zwei Jungs zu ziehen. Ein Unglück übertrumpft das andere und auch peinlich wird es. Ich sage nur zwei Stichworte: Restaurant und Klopapier!!!

Am Anfang war Vanny etwas Gewöhnung bedürftig, weil ich eher der Gegenpart zu ihr bin. 🙂 Aber mit der Zeit wurde sie mir immer sympathischer und auch vertrauter. Das Buch erzählt eine wundervolle Geschichte über Ordnung, Peinlichkeiten und das Bloggen steht auch im Vordergrund. Durch dieses Buch habe ich unter anderem auch angefangen selbst zu fotografieren und ich mag es echt, es befreit mich.

Lukas ist sehr „frech“ wenn man es so sagen will. Er sieht in allem Spaß, kann aber auch ganz schnell muffelig werden, wenn ihm etwas nicht gefällt. Er versucht seinen Willen öfter durchzusetzten und stößt damit meistens auf Granit.

Matze und Steffi werden als DAS Traumpaar bezeichnet. (Meine Schwester heißt Stephanie und ihr Mann Mathias, lustiger Zufall :)) Da die beiden Frauen befreundet sind, ist Vanny überhaupt erst eingezogen. Es passieren den vieren, wenn sie zusammen unterwechs sind immer irgendwas. Entweder es ist Lustig oder es geht auf die Kosten von einer der anwesenden Personen.

Ich gebe dem Buch 4,5 von 5 Sternen, weil es einem das „normale“ Leben näher bringt, denn genau so könnte es irgendwo passiert sein. Julia Zieschang ist ein Autorin mit Charme und überrascht ihre Leser öfters mal, ob es ihre Storys aus den verschiedensten Genre sind oder doch ihr Lifestyle, lässt sich nicht differenzieren.